RoadAds interactive erobert die Straßen mit digitalen Werbeflächen

#STARTUP

 

Das Startup RoadAds interactive präsentiert in der fünften Staffel von „Die Höhle der Löwen“ die Fahrzeugwerbung der Zukunft. Erleben Sie am 30.10.2018 zwischen 20:15 Uhr und 22:45 Uhr bei VOX wie Carsten Maschmeyer, Frank Thelen, Ralf Dümmel, Dr. Georg Kofler und Dagmar Wöhrl auf das innovative Werbemedium reagieren.

RoadAds interactive ist der führende Anbieter für digitale Werbeflächen an Fahrzeugen. Anders als herkömmliche Displaytechnologien verwendet das Unternehmen neuartige ePaper-Displays ohne Hintergrundbeleuchtung. Über die digitale RoadAds Buchungsplattform können Werbetreibende so standort- und kontextabhängige Werbung auf Fahrzeugen schalten. Das Produkt begeistert! Der Gründer und Geschäftsführer Andreas Widmann sagt dazu: „Mit der aktuellen Entwicklung haben wir gute Chancen, die Zukunft der Außenwerbung aktiv neu zu gestalten.“

Die Zielgruppe des Startups sind Unternehmen und Agenturen, die Werbung auf den Straßen in digitaler Form und in Echtzeit präsentieren möchten. Durch die programmatische Werbeschaltung können Endkunden individuell angesprochen werden. Das erlaubt den Kunden, mit weniger Streuverlust mehr Reichweite zu erzielen und so den Umsatz zu steigern. Zu den Kunden zählen bereits Mercedes Benz, Krone, Rebuy, CEMA, SK Rapid Wien, die Volksbanken Raiffeisenbanken und LGI Logistics Group International. Ein Game-Changer ist das Produkt nicht nur für Online-Plattformen, Transportunternehmen oder die Automobilbranche. Auch Einzelhändler, die Gastronomie und die Unterhaltungsbranche profitieren von der hohen Sichtbarkeit der Displays. Gemeinsam mit der Deutschen Presseagentur und WetterOnline ermöglicht RoadAds, außerdem relevante Informationen zum Verkehrsaufkommen, dem Wetter und aktuellen Geschehnissen auf die Straße zu bringen.

RoadAds interactive wurde Ende 2015 von Andreas Widmann gegründet. Mittlerweile sitzt das Technologie- Startup im Mannheimer Gründungszentrum Mafinex.